Angebot!

Terra Aquatica Tricologic

5,80  3,90  | - 33%

Trikologic von Terra Aquatica liefert nützliche Mikroorganismen für die hydroponische Kultivierung in organischer Nährlösung.

  • Mikroorganismus: Trichoderma harzianum
  • Setzt Nährstoffe frei
  • Reduziert schädliche Wurzelexsudate
  • Für Hydroponik, Bioponik & Aquaponik
  • Für Bio-Anbau zertifiziert

bald verfügbar!

58,00  39,00  / 100 g

Produkt enthält: 10 g

Artikelnummer: 1028 Kategorie:

Beschreibung

Für eine optimale Nährstoffverfügbarkeit und optimales Wachstum sind nützliche Mikroorganismen in der Hydroponik unerlässlich.

Trichoderma harzianum hat sich im kommerziellen Gewächshausanbau durchgesetzt.

In der hydroponischen Kultivierung bauen die nützlichen Mikroorganismen wachstumshemmende Wurzelexsudate ab und setzen aus organischer Substanz Nährstoffe frei.

Deine Nährlösung bleibt länger haltbar und gesundes Wachstum wird gefördert.

Terra Aquatica Trikologic erfüllt die Auflagen der europäischen Richtlinie 2008/113/EG über Mikroorganismen als Wirkstoffe und ist unter folgender Nummer registriert: BBA Nr. LS 004987-65-00.

Trichoderma harzianum kann auch im Boden lebende Schaderreger unterdrücken.

Trikologic ist geeignet für …

  • Hydroponik, Aquaponik und Böden
  • Organische Hydroponik-Dünger (z. B. Pro Organic)
  • Alle Substrate
  • Alle Systeme

Das ist bei Trichoderma harzianum zu beachten

Trichoderma harzianum sind aerob lebende Mikroorganismen und benötigen daher Sauerstoff.

Je mehr Sauerstoff in der Nährlösung vorhanden ist und je weniger der pH-Wert, die Temperatur und die Feuchtigkeit schwanken, desto besser können die Mikroorganismen Nährstoffe mobilisieren.

Achte daher auf eine ausreichende Sauerstoffversorgung im Hydroponik-System.

Anwendung in hydroponischen oder bioponischen Systemen

Zur effizienten Ansiedelung der Mikroorganismen wird ein Biofilter benötigt.

Verwende hierfür einen handelsüblichen Biofilter oder baue selbst einen Biofilter. Nutze für einen selbst gebauten Biofilter einen Netztopf mit einem Volumen von 3 bis 5 L. Fülle den Netztopf mit 80 % Blähton und 20 % Kokosfasern. Positioniere anschließend den Biofilter unter dem Rücklauf des Bewässerungssystems.

Anwendung von Trikologic bei Jungpflanzen

Für Sämlinge wird ein Gramm Trikologic in 15 – 20 L Nährlösung gegeben. Dies wird alle 6 – 8 Wochen wiederholt. Mit der hergestellten Lösung werden die Pflanzen bewässert.

Anwendung von Trikologic bei adulten Pflanzen in Erde oder Kokos

Für adulte Pflanzen werden 10 Gramm Trikologic in 150 – 200 L Nährlösung gegeben. Dies wird alle 6 – 8 Wochen wiederholt. Die hergestellte Lösung wird dem Bewässerungskreislauf zugeführt oder es wird direkt das Substrat begossen.

Lieferumfang

10 g Trikologic (Trichoderma harzianum)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.